Skip to content

Warum führt ein Unternehmen für Fabrikautomation einen Blog?

Im Verlauf der letzten dreißig Jahre haben wir gemeinsam mit Tausenden von Zerspanungsunternehmen an der Verbesserung von deren Leistungsfähigkeit gearbeitet und dabei einzigartige Erfahrungen gesammelt. Wir haben die Funktionsweise verschiedener Branchen und Unternehmen kennengelernt, viele Höhen- und ein paar Tiefflüge gesehen und dabei SEHR VIEL gelernt. Es ist nun an der Zeit, unsere Erfahrungen als Automatisierungsunternehmen weiterzugeben und alle Hersteller dabei zu unterstützen, von inzwischen bewährten Praktiken zu lernen.

Wir besprechen Themen aus verschiedensten Bereichen, die für Tausende unserer Kunden relevant sind, von der Luft- und Raumfahrtsindustrie bis hin zur gerätebauenden und Automobilindustrie und einschließlich der Zulieferunternehmen. Unterm Strich streben die meisten Hersteller nach der perfekten Lieferperformance, nach Flexibilität in der Fertigung und nach optimierten Stückkosten – ganz unabhängig davon, was sie herstellen. Unser Ziel ist es, unseren Lesern unsere besten Erkenntnisse weiterzuvermitteln und bewährte Fertigungsmethoden zu besprechen.

Die Blog-Autoren gehören zu den sachverständigsten Experten in den Bereichen rund um die Automation, also Manufacturing Management Software, Systemarchitektur, Automatisierungstechnik, Design und R&D – und sie haben alle ihr Wissen aus realen Automatisierungsprojekten in verschiedenen metallverarbeitenden Branchen gewonnen.

Wenn Sie über neue Beiträge informiert werden wollen, melden Sie sich einfach rechts mit dem “Abonnieren” – Button an.

Schlüsselthemen

Wir thematisieren allseits bekannte Probleme, die in der Fertigungshalle Kopfzerbrechen bereiten, einschließlich möglicher Methoden zur:

  • Verbesserung der Lieferungsfähigkeit (Lieferzeit, Liefertreue),
  • Bewältigung einer “High Mix-Low Volume”-Fertigung,
  • Verbesserung der Produktivität, Durchlaufleistung oder Gesamtanlageneffektivität (OEE),
  • Frühzeitige Ressourcen- und Fertigungsplanung,
  • Vergrößerung der Maschinenauslastung, und zur
  • Einführung von Grundsätzen der schlanken Produktion in der Fertigungstechnik.

Der erste Blogbeitrag, geschrieben von Pertti Lukkari, dem Leiter der Software Products-Abteilung, befasst sich mit der Overall Equipment Efficiency (OEE) bzw. Gesamtanlageneffektivität und wie diese durch Integrieren, Integrieren und abermals Integrieren verbessert werden kann. Sie können seinen Beitrag hier lesen.

Wir werden alle zwei bis fünf Wochen neue Beiträge veröffentlichen und heißen jeden herzlich zur Lektüre willkommen, der an den oben genannten Themen interessiert ist.

Wenn Sie über neue Beiträge informiert werden wollen, melden Sie sich einfach rechts mit dem “Abonnieren”-Button an. Eventuelle Themenwünsche und Anmerkungen Ihrerseits nehmen wir sehr gerne entgegen. Viel Spaß beim Lesen!

Verwandte Beiträge: