Informationen zum Datenschutz

Datenschutzerklärung

Fastems („wir“, „uns“) fühlt sich dem Schutz und Respekt Ihrer Privatsphäre und der Einhaltung der jeweils geltenden Datenschutzgesetze verpflichtet. Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit unseren Services und der Fastems-Website unter www.fastems.com und www.fastems.de erhoben werden, sowie für personenbezogene Daten, die in Verbindung mit Ihrem Abonnement unseres Newsletters oder beim Ausfüllen von Online-Formularen oder Registrierungen für Veranstaltungen erhoben werden.

Im Sinne dieser Datenschutzerklärung bezeichnet der Begriff „personenbezogene Daten“ Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

In dieser Datenschutzerklärung finden Sie Informationen dazu, auf welche Weise Fastems Ihre Privatsphäre und personenbezogene Daten zu Ihrer Person, die von Fastems verarbeitet werden, schützt. Ferner werden in dieser Datenschutzerklärung die Grundsätze der Datenerfassung und die Zwecke der Nutzung dieser Daten erläutert und die Verwendung von Cookies erklärt.

Durch das Aufrufen dieser Site, die Bestellung unseres Newsletters und die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie der globalen Erfassung, Nutzung, Verarbeitung, Übertragung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung zu.

 

Erhebung personenbezogener Daten

Wenn wir Daten benötigen, die Sie persönlich identifizieren oder uns die Möglichkeit geben, Sie zu kontaktieren, fragen wir diese Angaben über spezielle Online-Formulare auf dieser Website ab. Beispielsweise werden Sie gebeten, ein Online-Formular auszufüllen, wenn Sie bestimmte Services oder Informationen anfragen. Wir können Sie um die Bereitstellung der erforderlichen Informationen (z. B. Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) bitten.

Ferner können wir Informationen im Zusammenhang mit Ihren Interaktionen mit uns erfassen. Diese können beispielsweise Aufzeichnungen zu Kontaktaufnahmen und den Schriftverkehr mit Ihnen betreffen.

Wir erheben keine sensiblen personenbezogenen Daten. Informationen, die Sie uns auf eigene Entscheidung hin zur Verfügung stellen, sind per E-Mail zu übermitteln. Die Online-Formulare sind nicht durch Verschlüsselungsprogramme geschützt. Bitte übermitteln Sie uns daher über diese Formulare keine sensiblen Daten.

Bestimmte technische Informationen können standardmäßig im Rahmen Ihrer Nutzung der Fastems-Website und sonstiger Fastems-Informationskanäle (z. B. unseres Newsletters) automatisch erhoben werden. Diese Informationen umfassen beispielsweise Ihre IP-Adresse, die Zugriffszeiten, von Ihnen besuchte Seiten, von Ihnen verwendete Links, von Ihnen angezeigte Inhalte, Informationen zu Ihren Geräten und sonstige technische Informationen, die Ihr Browser bereitstellt oder die anderweitig in Verbindung mit unseren Services erfasst werden können.

In Verbindung mit unseren Services und zur Erfassung personenbezogener Daten setzen wir unter Umständen Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die üblicherweise aus Buchstaben und Zahlen bestehen und automatisch auf der Festplatte der Geräte gespeichert werden, wenn der Benutzer bestimmte Webseiten aufruft. Cookies können dazu eingesetzt werden, den Sitzungsstatus zu protokollieren und die persönlichen Präferenzen des Benutzers zu erfassen. Wenn Sie keine Cookies zulassen möchten oder benachrichtigt werden möchten (oder auch nicht), wenn Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden sollen, können Sie Ihren Webbrowser entsprechend einrichten. Bitte beachten Sie in diesem Fall, dass Sie ggf. bestimmte Teile unserer Website dann nicht mehr ansehen können.

Wir können Pixel Tags und andere ähnliche Tracking-Methoden nutzen, die uns bei der Analyse und Sammlung von Metriken unterstützen, z. B. um festzustellen, ob eine Seite oder E-Mail geöffnet wurde oder nicht.

 

Zwecke, zu denen wir personenbezogene Daten nutzen

Fastems nutzt personenbezogene Daten zu Ihrer Person für die folgenden Zwecke:

  • Um bestimmte Dienste bereitzustellen, die Sie anfragen oder erwerben, wie z. B. Newsletter, Schulungen und Support,
  • um den Zugriff auf ggf. zugangsbeschränkte Bereiche unserer Website freizugeben,
  • um Sie auf Produkt-Upgrades, aktualisierte Informationen und sonstige Angebote von Fastems aufmerksam zu machen,
  • zur Erbringung, Prüfung, Analyse, Entwicklung, Verbesserung, Verwaltung und zum Schutz unserer Services,
  • zum Verwalten, Hosten, Analysieren und Entwickeln der Kundenbeziehung,
  • für die Marktforschung und den elektronischen Direktvertrieb gemäß den geltenden Gesetzen,
  • um unsere Rechte und/oder unser Eigentum zu schützen und um Betrug und sonstigen Missbrauch zu verhindern und zu untersuchen, und
  • um jegliche zwingenden gesetzlichen Bestimmungen und/oder Anforderungen im Zusammenhang mit der Strafverfolgung und sonstigen Zivil- und Strafverfahren einzuhalten.

 

Empfänger der personenbezogenen Daten/Weitergabe der personenbezogenen Daten

Wir können personenbezogene Daten, die wir zu Ihrer Person erheben, an andere Gesellschaften des Fastems-Konzerns oder an Tochtergesellschaften weitergeben. Wir geben diese Informationen innerhalb des Fastems-Konzerns als Teil des normalen Geschäftsbetriebs und unserer Aktivitäten weiter, in deren Rahmen wir unseren Kunden Produkte und Services anbieten. Eine Liste der Länder, in denen wir Niederlassungen betreiben, finden Sie in unseren globalen Kontaktinformationen unter https://www.fastems.com/choose-your-country/.

Für die Verarbeitung von Daten können dritte Subunternehmer eingesetzt werden. Derartige dritte Subunternehmer verarbeiten die Daten im Auftrag von Fastems.

Die personenbezogenen Daten können gemäß den maßgeblichen Bestimmungen an die Vereinigten Staaten und sonstige Drittländer übermittelt werden, in denen keine ähnlichen Datenschutzgesetze für personenbezogene Daten bestehen oder deren rechtliche Bestimmungen im Hinblick auf den Datenschutz abweichen. Aufgrund dieser unterschiedlichen Datenschutzgesetze liegt es in unserer Verantwortung, sie über mögliche Risiken zu informieren, die mit einer solchen Übermittlung verbunden sind. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an solche Drittländer übermitteln, werden wir diese Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung und geltendem Recht schützen.

 

Ihre Rechte

Als Betroffener hat jede Person, deren personenbezogenen Daten wir erhoben haben, die im finnischen Datenschutzgesetz festgelegten Rechte. Insbesondere haben Sie in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die Fastems zu Ihrer Person besitzt:

  • das Recht, zu erfahren, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben: Wenn Sie in Erfahrung bringen möchten, welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person wir gespeichert haben, kontaktieren Sie uns über die im Folgenden angegebenen Kontaktinformationen. Wir sind um die rasche Beantwortung Ihrer Anfragen bemüht.
  • das Recht, die Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten zu Ihrer Person oder die Einschränkung im Hinblick auf die Verarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Ihrer Person zu widersprechen: Wenn Sie die oben dargelegten Rechte in Anspruch nehmen möchten, kontaktieren Sie uns über die im Folgenden angegebenen Kontaktinformationen.
  • das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen: Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder unseren Newsletter abbestellen möchten, kontaktieren Sie uns über die im Folgenden angegebenen Kontaktinformationen. Jegliche Mitteilungen im Rahmen des elektronischen Direktvertriebs, die Sie von uns erhalten, z. B. E-Mail-Nachrichten, bieten Ihnen die Möglichkeit, anzugeben, dass Sie derartige Mitteilungen in Zukunft nicht mehr von uns erhalten möchten.

 

Datenschutz

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ergreifen wir alle technischen und organisatorischen Maßnahmen, die erforderlich sind, um die personenbezogenen Daten vor unerlaubtem Zugriff und gegen versehentliche oder unrechtmäßige Vernichtung, Manipulation, Offenlegung, Übertragung und sonstige unrechtmäßige Verarbeitung zu schützen.

 

Kontaktdaten des für die Verarbeitung von Daten Verantwortlichen

Der für die Verarbeitung von Daten Verantwortliche ist Fastems Oy Ab in Finnland (Adresse: Tuotekatu 4, FI-33840 Tampere, Finnland). Bitte schicken Sie eine Nachricht an info.fastems@fastems.com, um mit der Verbindungsperson für personenbezogene Daten Kontakt aufzunehmen.