Skip to content

Stolze 98,6 Prozent Maschinenauslastung und damit eine Bearbeitungseffizienz der Weltklasse

Sant Hydraulic Technology mit Sitz in Shenzen, China, ist als Problemlöser in der Branche bekannt. In den vergangenen 20 Jahren hat sich das Unternehmen in puncto Innovation und Effizienz stetig verbessert und hebt sich damit von der Masse ab. Als Chinas Marktführer in der Hydraulikproduktion löste Sant Hydraulic Technology erfolgreich mit dem FPC von Fastems die Herausforderung, viele verschiedene Teile in kleinen Losen effizient zu fertigen. 

 

Die extrem hohe Auslastung bei Sant Hydraulic – ein Wunder?

Wie viele Minuten hat ein Tag? Für Falin Zhang, Geschäftsführer bei Sant Hydraulic, ist das eine Zahl, die er wie seine Westentasche kennt.

Falin Zhang, Managing Director, Sant Hydraulic Technology (Shenzhen) Co., Ltd.

“Die Zeit wird hier in unserem Fertigungswerk in Longhua sehr gut genutzt”, erklärt Zhang. „Ein Tag hat 1.440 Minuten und die durchschnittliche Bearbeitungszeit unserer Werkzeugmaschinen liegt bei 1.420 Minuten. Das bedeutet, dass unsere Maschinenauslastung bei 98,6 Prozent liegt, was ehrlich gesagt deutlich höher ist, als in vielen europäischen Unternehmen. Wir haben damit Weltklasseniveau in der Produktion erreicht.“

Neben der hohem Effizienz ist Sant Hydraulic auch stolz darauf, eine hervorragende Produktqualität zu bieten und ein starker Lösungsanbieter zu sein. Diese Vorteile haben Sant Hydraulic zu einem erstklassigen Lieferanten für bekannte chinesische Unternehmen der Baumaschinenindustrie gemacht, darunter die Xugong Group, Sany Heavy Industries und Shanhe Intelligence. Im Bereich der Höhenarbeitsfahrzeuge besitzt Sant Hydraulic mittlerweile mehr als 60 % Marktanteil. Im Jahr schafft das Unternehmen einen Output von rund 400 Millionen CNY.

 

Das „mächtige Geheimnis“ hinter dem Betrieb nach europäischen Standards

„Von Anfang an war es mein Ziel eine Fabril aufzubauen, die nach europäischen Standards arbeitet“, erklärt Zhang. „Bei Sant Hydraulic glauben wir, dass dies gute ‚low cost‘ Produkte sind. Dabie hat der Ausdruck ‚low cost‘ für uns zwei Bedeutungen. Einerseits ist es die hohe Effizienz, was zu niedrigen Produktionskosten führt und andererseits die hohe Qualität, was zu geringen Wartungs- und Nutzungskosten führt. Zuverlässige Produkte, pünktliche Lieferung, hohe Berarbeitungseffizienz und niederige Produktpreise: dies zusammen ist der Schlüssel zu einer Fabrik nach ‚europäischen Standard‘, die auch unsere Kernkompetenz ist..“ Zhang beschreibt das flexibleFertigungssystem von Fastems, genauer gesagt den flexiblen Palettencontainer (FPC) als das „mächtige Geheimnis“.

“Darin liegt für uns der Schlüssel dem Wettbewerb auf dem chinesischen Markt
einen Schritt voraus zu sein.”

 

Fastems Flexible Pallet Container at Sant Hydraulic

 

Hoher Teilemix, kleine Lose – eine Herausforderung, aber auch ein Vorteil 

Die Kernkompetenz und -technologie von Sant Hydraulic liegen in der Konstruktion und Fertigung von Gewinde-Einsteckventilen und Ventilblöcken. Während diese ihre Vorteile in der geringen Größe, der kompakten Struktur, der einfachen Demontage und der flexiblen Fertigung haben, ist ihre Herstellung nicht unbedingt einfach. Die größe Herausforderung für  Sant Hydraulic sind der hohe Teilemix und dessen Fertigung in kleinen Losen. Von den eingegangenen Aufträgen werden in der Regel einige Dutzend Stück für die gleiche Charge eines Ventilblocks benötigt, wobei die größten Aufträge nur bis zu 2000 bis 3000 Stück umfassen. Derzeit produziert Sant Hydraulic jährlich bis zu 900 verschiedene Arten von Produkten. Pro Tag sind dies im Schnitt etwa 30 oder 40.

 

Integrated valve blocks and threaded plug-in valves in Sant Hydraulic Technology (Shenzhen)Co., Ltd.

Integrierte Ventilblöcke und Gewinde-Steckventile | Sant Hydraulic Technology (Shenzhen) Co., Ltd.

 

Vom Veränderungsbedarf zum großen Turnaround

Vor fünf Jahren wurden Fertigungsaufträge mit hohem Teilemix in kleinen Losen bei Sant zu einem echten Problem. Der Grund dafür war, dass das Werk zu dieser Zeit noch mit konventionellen Fertigungsanlagen mit geringer Effizienz und Kapazität sowie ineffizienten Bearbeitungsmethoden arbeitete. Darüber hinaus nahm der Wettbewerb auf dem Markt zu und die Kundenanforderungen änderten sich immer rascher. Als die Probleme im Jahr 2015 schließlich zunahmen, war für Zhang klar, dass das Unternehmen eine Veränderung vornehmen musste.

Nach dem Besuch zahlreicher europäischer Fertigungsunternehmen wurde schnell klar, dass die flexible Fertigung die Lösung für alle Probleme im Zusammenhang mit einer hohen Teilevarianz in kleinen Losen ist. Zhang sah darin eine Chance, seine gesamte Fabrik auf ein höheres Niveau zu bringen. „Das Jahr 2015 war das schwierigste Jahr für uns, aber die Investition in das flexible Fertigungssystem (FFS) von Fastems und in zwei horizontale Bearbeitungszentren brachte für uns die große Wende.“

Konkret investierte Sant Hydraulic in ein kompaktes modulares Palettenautomationssystem von Fastems – den flexiblen Palettencontainer (FPC). Yongping Ding von Fastems (Shanghai) Co., Ltd. erklärt, wie der FPC von einer einzelnen Werkzeugmaschine auf bis zu drei erweitert werden kann und mit einem RGV (Rail-Guided-Veile) für den automatischen Palettentransfer ausgestattet ist. Darüber wird die ergonomisch gestaltete Be- und Entladestation des FPC den Bedürfnissen des Bedieners gerecht und sorgt in Kombination mit den Lagerregalen für einen reibungslosen Betrieb der Werkzeugmaschine(n).

 

Fastems FPC und MMS – eine dramatische Verbesserung der Produktionseffizienz

Durch die Integration mit der Fastems Manufacturing Management Software (MMS) kann der gesamte Produktionsbetrieb bei Sant Hydraulic problemlos gesteuert werden. Dazu gehören die Werkzeugmaschinen, Vorrichtungen, Werkzeuge und Werkstücke. Darüber hinaus sorgt die MMS für einen klaren Überblick über den Produktionsstatus und die Informationen zur Anlagenauslastung, die Produktionsplanung und die dynamische Anpassung in Echtzeit.

Obwohl der FPC ein Einstiegsprodukt von Fastems ist, erklärt Zhang, wie sich die Produktionseffizienz von Sant Hydraulic seit der Integration dieser Automationslösung drastisch verbessert hat. „Wir haben eine tägliche effektive Bearbeitungszeit von 1.420 Minuten erreicht, was bedeutet, dass die Auslastung der Werkzeugmaschine 98,6 Prozent beträgt“, erklärt Zhang. „Der Einsatz des FPC von Fastems hat auch unsere Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt stark verbessert und zu unserer Geschäftsentwicklung beigetragen.“

„Jedes Mal, wenn ein Kunde unsere Fabrik besucht und diese automatisierte Fertigungslinie sieht, wird er Vertrauen in unsere Lieferung und Produktqualität haben.”

Integrate Fastems FPC version 7 with a larger variety of machine tools

 

Echte mannlose Fabrikfertigung

„Der flexible Palettencontainer von Fastems (FPC) ermöglicht unserer Fertigung eine wirklich mannlose Produktion“, erklärt Zhang. Jetzt arbeiten die Mitarbeiter bei Sant nur noch an Wochentagen, aber die Produktion läuft automatisch in der Nacht und am Wochenende weiter.

Die Fastems MMS-Software ist der Schlüssel, um eine mannlose Produktion und eine effiziente Bearbeitung zu ermöglichen. Normalerweise werden im Einzelmaschinenbetrieb die CNC-Programme unabhängig voneinander in der Werkzeugmaschine gespeichert, erklärt Ding. Das bedeutet, wenn man auf die Fertigung eines anderen Produkts mit einem neuen Bearbeitungsprozess umschalten möchte, muss man manuell verschiedene CNC-Programme aus der Werkzeugmaschine heraussuchen. Das wiederum erfordert menschliche Eingriffe, was das Risiko menschlicher Fehler bei der Einrichtung birgt.

Mit der Fertigungsmanagementsoftware Fastems MMS ist die Situation ganz anders. Alle CNC-Programme werden in einer einzigen Software gespeichert. Erforderliche Programme werden bei Bedarf auf die entsprechende Werkzeugmaschine heruntergeladen, wodurch die Möglichkeit menschlicher Fehler eliminiert wird. MMS kann auch die Software aller Werkzeugmaschinen in eine übergeordnete Steuerung integrieren, was eine großartige Option für die High-Mix, Small-Batch-Produktion ist.

Schließlich ermöglicht das MMS auch die automatische Feinplanung der Produktion. Der Bediener muss nur eingeben, welche Produkte verarbeitet werden sollen, die benötigte Menge und die Start-/Endzeit der Produktion in das Bedienfeld eingeben. Danach stellt MMS automatisch alle Aufträge zusammen und berechnet die benötigte Materialmenge, die Werkzeugmenge, die Zeitknotenpunkte und so weiter vor. Auf diese Weise wurden die Herausforderungen von Sant Hydraulic im Zusammenhang mit der High-Mix- und Kleinserienfertigung zu einem Vorteil gegenüber der Konkurrenz.

MMS manages part, NC program, tool, pallet, fixture, raw material and order data.

Fastems Manufacturing Management Software MMS

„Der FPC hat diese sogenannten Herausforderungen in unsere Stärke umgewandelt.“

„Unsere Art der der komplexen Strukturproduktion vor dem Hintergrund eines hohen Teilemixes in kleinen Losen wäre ohne Fastems eine Herausforderung gewesen. Der FPC hat diese sogenannten Herausforderungen in unsere Stärke verwandelt“, freut sich Zhang. Zusammen mit Fastems hat Sant Hydraulic ein reibungsloses Koppeln von Hard- und Software und einen intelligenteren Produktionsprozess erreicht. Die Integration der FPC hat auch zu einer höheren Produktionseffizienz, niedrigeren Produktionskosten und einer flexibleren Marktreaktion geführt. Dadurch war es Sant Hydraulic wiederrum möglich, seine führende Position  in der Branche zu stärken. Nun entspricht die „Fabrik europäischen Standards“, ein Ziel – welches bei der Gründung von Sant Hydraulic angedacht war. Dies ist jedoch noch lange nicht das Ende der Entwicklung, sagt Zhang. „In den folgenden zwei Jahren planen wir, 200 Millionen CNY in den Bau und die Modernisierung unserer modernen Fabrik zu investieren.“

„Ich bin davon überzeugt, dass wir durch die enge Zusammenarbeit mit Fastems unsere Fertigungskompetenz auf ein noch höheres Niveau bringen können.”

Sant Hydraulic Technology (Shenzhen)Co., Ltd. Managing Director, Falin Zhang (Left), und  Fastems (Shanghai) Co.,Ltd. Area Sales Manager, Yongping Ding

 

Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine Zusammenfassung einer Kundenreportage, die ursprünglich im offiziellen Kanal von Fastems im China WeChat veröffentlicht wurde: https://mp.weixin.qq.com/Fastemschina