Skip to content
Back to top

Aufzeichnungen der Webinarreihe mit der TDM Systems GmbH:

Durchgängig digital:
Werkzeugmanagement in der
automatisierten Zerspanung

 

Webinar-Aufzeichnung anfordern

In dieser dreiteiligen Webinar-Reihe mit TDM Systems dreht sich alles um ein durchgängiges Werkzeugmanagement, das über die Planungsebene hinweg bis in den Shopfloor hineinreicht.

Die digitale Werkzeugverwaltung ist ein essenzieller Erfolgsfaktor für eine gleichsam flexible wie hochproduktive zerspanende Fertigung, mit vielfältigen Potenzialen für eine höhere Wertschöpfung und den folgenden Vorteilen:

  • Optimierte Prozesse & effizienteres Arbeiten
  • Weniger Maschinenstillstände
  • Kürze Rüstzeiten & Durchlaufzeiten
  • Kosten- & Zeiteinsparungen
  • Höhere Transparenz

Erfahren Sie in den aufeinander aufbauenden Webinaren, die ein Mix aus LIVE Demo und Präsentation sind, wie die Lösungen von TDM Systems und Fastems im Sinne einer nahtlosen, digitalen Werkzeugorganisation sowohl auf Planungs- als auch Fertigungsebene ineinander greifen und Sie von diesem lückenlosen Informations- und Datenaustausch profitieren können.

WEBINAR 1

„Digitales Werkzeugdaten-Management + flexible Automatisierung für mehr Effizienz
in Ihrer Fertigung“

Im ersten Teil dieser Reihe stellen
Robert Auer, Director Global Business Development bei TDM Systems, und Volker Schwegler, Solution Architect bei Fastems, die für ein durchgängig digitales Werkzeugmanagement erforderliche Schnittstelle vor.

Erfahren Sie in weniger als einer Stunde…

  • Wie Sie mit dem richtigen Werkzeugmanagement-System den Überblick über Ihre zahlreichen Werkzeuge und deren Standzeiten behalten.
  • An zwei konkreten Beispielen in einer LIVE Demo, wie einfach und intuitiv sich die vollständigen Stammdaten Ihrer (Komplett) Werkzeuge im TDM-System erfassen lassen.
  • Wie Sie die Produktivität Ihrer zerspanenden Fertigung optimieren können, weil das richtige Werkzeug – korrekt montiert und vermessen – pünktlich an der Maschine eingesetzt wird.
  • Wie Sie Ihre Produktionsmittel effektiver einsetzen und Werkzeugkosten reduzieren.
  • Wie Sie die Maschinenlaufzeit maximieren und den Rüstaufwand reduzieren, weil die für die Fertigungsaufträge erforderlichen Ressourcen über die Werkzeugmanagement-Lösung bereit gestellt werden.
  • Wie Sie die Werkzeugstammdaten aus dem TDM-System von der Fastems Automatisierungssoftware MMS für die Feinplanung der auftragsbezogenen Fertigung nutzen.

Webinar 1 –
Link für die Aufzeichnung anfordern:


WEBINAR 2

„TDM Tool Management Plattform – digitale Werkzeugdaten zur Optimierung des Planungs- & Fertigungsprozesses“

In diesem Teil demonstrieren Robert Auer und Volker Schwegler, wie das TDM System mit einer einheitlichen Datenbasis die gesamte Planungs- und Produktionskette unterstützt. Angefangen von der NC-Programmierung über das Lagermanagement, die Werkzeugmontage bis hin zur Voreinstellung.

Erfahren Sie in weniger als einer Stunde…

  • Wie Sie die Produktivität in Ihrer Fertigung mit einheitlichen und standardisierten Werkzeugdaten erhöhen
    (Fräser 4711 ist immer Fräser 4711).
  • Wie ein einheitlicher Datenfluss und entsprechende Softwaremodule Sie effizient in Ihrer Planungs- und Produktionskette unterstützen.
  • Wie Sie Ihre Prozesssicherheit durch eine bessere Planbarkeit mit verfügbaren Werkzeugdaten erhöhen.
  • Wie Sie Ihre Werkzeugbedarfsermittlung für NC-Aufträge vereinfachen
    (Die Werkzeuge an der Maschine sind identisch mit den Informationen im NC-Programm).
  • Wie Sie mehr Transparenz über Ihren gesamten Werkzeugbestand erhalten und immer die Standzeiten Ihrer Werkzeuge im Blick haben.
  • Wie Sie dank des Werkzeugdatenmanagements den Nutzungsgrad Ihrer Ressourcen optimieren und eine hohe Reproduzierbarkeit realisieren.

Webinar 2 –
Link für die Aufzeichnung anfordern:


WEBINAR 3

„Vollautomatisierte Bereitstellung von Werkzeugen
für eine optimale Maschinenauslastung“

Der letzte Teil konzentriert sich auf die Interaktion der Lösungen von TDM Systems und die Fastems Manufacturing Management Software | MMS mit den fabrikweiten ERP-/MES-Systemen des Kunden u. den daraus resultierenden Mehrwert einer intelligenten Steuerung für die automatisierte Zerspanung.

Erfahren Sie in weniger als einer Stunde…

  • Wie Sie durch das perfekte Zusammenspiel von Werkzeugverwaltungs-System und der Manufacturing Management Software (MMS)ein durchgängiges Werkzeugmanagement für eine gleichsam flexible wie hochproduktive zerspanende Fertigung realisieren.
  • Wie Sie dank Werkzeugmanagement und Werkzeugautomatisierung den Werkzeugeinsatz optimieren und dadurch die Kosten senken.
  • Wie Sie die Werkzeugautomatisierung bei einer mannlosen / mannarmen Fertigung effizient unterstützt.
  • Wie Sie die Just-in-Time Anlieferung der Werkzeuge ins Werkzeugmaschinen-Magazin sicherstellen.
  • Wie Sie die Maschinenauslastung steigern, weil jedes Werkzeug in jeder Maschine einsetzbar ist.

Webinar 3 –
Link für die Aufzeichnung anfordern:


Das klingt interessant?

Dann sprechen Sie uns gerne an:

Kontakt in Ihrer Nähe

Sales Manager, US & Canada ON

Gary Kronenberger

+ 1 513 883 9526

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.