Portalsysteme

AUTOMATISCH WIRTSCHAFTLICH

Die Portalsysteme von Fastems sorgen für einen unverbauten Zugang vor der Maschine und eine entsprechend einfache Handhabung für den Bediener.

Ob Linear- oder Flächenportale – wir halten den Weg frei, indem wir unsere Systeme so einsetzen, dass die Beladung von oben bei geringem Platzbedarf gewährleistet ist.

Unser modulares System gewährleistet die notwendige Flexibilität für die Entwicklung und Bereitstellung kundenspezifischer Lösungen, wann immer Sie diese benötigen.

1

Werkzeugmaschine

2

Portallader

2

Puffersystem

2

Türautomation

EINFACH, PLATZSPAREND UND ERSCHWINGLICH

  • Frei zugänglich und platzsparend

    Der ungehinderte Zugang zur Werkzeugmaschine erleichtert Einrichtungs- und Überwachungsprozesse und reduziert Stillstandszeiten. Außerdem wird durch das Beladen von oben wertvolle Hallenfläche gespart.

  • Geringe Deckenhöhen stellen kein Problem dar!

    Die Teleskopachsen-Module von Fastems sind die perfekte Lösung für Gebäude mit begrenzter Deckenhöhe.

  • Optimaler Materialfluss

    Unser umfangreiches Sortiment an Materialpuffersystemen bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Portallösung auszuwählen, die genau auf Ihren Prozessfluss abgestimmt ist.

PORTALMODULE

I-Lader

I-LADER

Doppel-I-Lader

DOPPEL-I-LADER

H-Lader

H-LADER

Cross stroke

QUERHUB

  • ermöglicht seitliche Verfahrbewegungen in Systemen mit mehreren Werkzeugmaschinen und vereinfacht so die Maschinenausrichtung

Swivel unit

SCHWENKEINHEIT

  • schneller Werkstückwechsel möglich

workpiece magazine

ME – WERKSTÜCKMAGAZIN

  • Antrieb: elektrisch
  • für leichtere Werkstücke
  • Basispaletten, geeignet für kundenspezifische Aufnahmen
  • Basispaletten, die verstellbare Paletten aufnehmen
  • Palettencodierung für die Identifizierung von Fertigteilen

OPTIONEN:

  • Kundenspezifische Palettenaufnahmen
  • Zentrische Verstellpaletten
  • Werkstückaushubstation, einfach oder doppelt

mh_workpiece magazine

MH – WERKSTÜCKMAGAZIN

  • Antrieb: hydraulisch
  • Für Werkstücke mit höherem Gewicht
  • Basispaletten, geeignet für kundenspezifische Aufnahmen
  • Basispaletten, die verstellbare Paletten aufnehmen
  • Palettencodierung für die Identifizierung von Fertigteilen

OPTIONEN:

  • Kundenspezifische Palettenaufnahmen
  • Zentrische Verstellpaletten
  • Werkstückaushubstation, einfach oder doppelt
  • Sonderbauform (L-Form)

accumulating magazine

MA – PALETTENSTAUFÖRDER-

MAGAZIN

  • Antrieb: elektrisch
  • druckreduzierende Sammelpalettenträger
  • kundenspezifische Aufnahmen
  • Palettencodierung für die Identifizierung von Fertigteilen
  • Palettenaushubstation
  • Aushublageerkennung

OPTIONEN:

  • Kundenspezifische Palettenaufnahmen
  • Zentrische Verstellpaletten
  • Sonderbauformen (z. B. L- oder T-Form)

 

mr_round stack magazine

MR – RUNDMAGAZIN

  • Antrieb: elektrisch
  • rotierende Magazine für kundenspezifische Werkstückträgerpaletten

OPTIONEN:

  • Werkstückspezifische Aufsätze
  • Verstellpaletten
  • 2. Ebene möglich

stack magazine

MS – STAPELMAGAZIN

  • Antrieb: elektrisch
  • Stapelkapazität: 20 bis 52 Stapel
  • Einfache Anpassung des Stapeldurchmessers
  • Werkstückaushubstation mit Sensoren zur Kontrolle der Stapelhöhe
  • Aushubstation, 1-fach oder 2-fach

OPTIONEN:

  • Werkstückspezifische Stapelaufsätze
  • Aushubstation mit hydraulisch-pneumatischem Antrieb
  • Aushubstation, gefederte Ausführung

MRS-round stack magazine

MRS – RUNDSTAPELMAGAZIN

  • Antrieb: elektrisch
  • Einfache Anpassung des Stapeldurchmessers
  • Werkstückaushubstation mit Sensoren zur Kontrolle der Stapelhöhe
  • Aushubstation, 1-fach oder 2-fach

OPTIONEN:

  • Werkstückspezifische Stapelaufsätze
  • Aushubstation für Werkstücke mit hydraulisch-pneumatischem Antrieb (Nutzlast: 20 kg pro Stapel)
  • Aushubstation, gefederte Ausführung

SPC Drawer

SPC-SCHUBLADE

  • für die manuelle Kontrolle der angeforderten Teile
  • manuelle Rückgabe dieser Teile in den Prozess

Disharging belt

AUSSCHLEUSBAND

  • für das Ausschleusen von Werkstücken

Turning station

WENDESTATION

  • zum automatischen Wenden der Teile in Prozessen, die die beidseitige Bearbeitung erfordern

Door automation

TÜRAUTOMATION

  • bequeme und sichere Lösung für das automatische Öffnen von Türen

Loading hatch

LADELUKE

  • ermöglicht das automatische Be- und Entladen von der Oberseite der Maschine

2-finger3-finger 4-finger

GREIFER

  • in zahlreichen Varianten erhältlich

carsten

CARSTEN HOLTMANN

Tel.: +49 2835 9244 843

Mobil: +49 162 992 33 12

carsten.holtmann@fastems.com