Multi-Level-Systeme | MLS

Home / Multi-Level-Systeme | MLS

NAHTLOSE INTEGRATION

Das MLS integriert die Logistikabläufe und einen nahtlosen Informationsfluss in den Fertigungsprozess Ihres Unternehmens. Ausgehend von einem Layout, das die Fertigungsauslastung maximiert und das ERP-System sowie die Werkzeugverwaltung integriert, berücksichtigt das System für die CNC-Programmverwaltung sämtliche Komponenten: von Einzelmaschinen bis hin zu werksübergreifenden Systemen mit mehreren Werkzeugmaschinen und sämtlichen Fertigungsressourcen.

  • Vollständig konfigurierbar

    Die zahlreichen FFS-Module bilden die Grundlage für eine Fertigung, die sich durch höchste Rentabilität auszeichnet. Sie haben auch die Möglichkeit, verschiedene Paletten-Konfigurationsbereiche für unterschiedliche Produkte auszuwählen.

  • Materiallogistik

    Mit dem MLS können Sie die Materiallogistik in das FFS integrieren, inklusive einer Just-in-Time-Lieferung.

  • Mehrere Werkzeugmaschinentypen

    Ein Novum auf dem FFS-Markt: Das MLS schränkt Ihre Auswahl an Werkzeugmaschinen nicht auf ein oder zwei Werkzeugmaschinen oder Palettengrößen ein. Dadurch können Sie Ihre Fertigung unter Verwendung eines einzigen FFS problemlos ändern oder erweitern.

  • Schnelle Palettentransfers

    Das MLS bietet die größte Anzahl von Palettentransfers pro Stunde auf dem gesamten FFS-Markt. Dies schafft Spielraum für künftige Erweiterungen oder Werkstückänderungen sowie die Möglichkeit, das System für die Großserienfertigung einzusetzen.

  • Erweiterbarkeit

    Mehr als 80 % der MLS werden nach der ersten Inbetriebnahme erweitert oder modifiziert. So erhalten Sie die notwendige Flexibilität, um jegliche Fertigungsszenarios zu bewältigen

  • Mannlose Fertigung

    Mit einem Speicher mit der optimalen Anzahl von Paletten, einem unterstützenden Steuerungssystem und nicht zuletzt höchster Zuverlässigkeit bietet das MLS ideale Voraussetzungen, um den gewünschten Produktionsausstoß zu erreichen und zu überwachen.

MANUFACTURING MANAGEMENT SYSTEM

MMS von Fastems ist eine der anpassungsfähigsten FFS-Steuerungen der Fertigungsindustrie. MMS ist ein offenes und von Werkzeugmaschinen unabhängiges System. Damit wird der Einsatz weiterer separater Software für NC-Programme, Werkzeuge, Materialien oder die Verwaltung von Fertigungsaufträgen in der Fertigungsindustrie überflüssig. Darüber hinaus bietet MMS ein hohes Maß an Fertigungstransparenz.

Weitere Informationen

tools

Werkzeugautomation

für mehr Möglichkeiten

arrow

Verschiedene Größen

und Gewichtsklassen

check

Robotergestützte Fertigungs-

und Palettenladezellen

cog

Anpassbare Umgebung für die

Paletten- und Materialkonfiguration

BAE SYSTEMS: DAS FFS VON FASTEMS BESCHREITET NEUE WEGE

Automatische Fertigung und Prüfung von Carbonfaserverkleidungen für die F-35

Das FFS von Fastems setzt neue Maßstäbe und steigert die Produktivität in einer Ultra-High-Tech-Anwendung aus dem Luftfahrtbereich, in der Präzisionsteile mithilfe einer speziell entwickelten Technologie bearbeitet werden.

Weitere Informationen
F_img-BAE

DATEN UND FAKTEN

1100 MLS

1100 MLS

Mehr als 1.100 ausgelieferte kundenspezifische Systeme

MATERIALVERWALTUNG

MATERIALVERWALTUNG

Jedes dritte MLS verfügt über eine integrierte Materialverwaltung

WERKZEUGMASCHINEN-MARKEN

WERKZEUGMASCHINEN-MARKEN

Über 60 integrierte Werkzeugmaschinen-Marken

INTEGRIERTE WERKZEUGMASCHINEN

INTEGRIERTE WERKZEUGMASCHINEN

Nahezu 3.000 integrierte Werkzeugmaschinen

VERSCHIEDENE GRÖSSEN UND GEWICHTSKLASSEN

Das maximale Ladegewicht (in kg) des MLS beginnt bei 700 kg und reicht bis zu 25.000 kg.

Das System kann von 6 bis mehr als 1.000 Paletten aufnehmen.

FMS-LADESTATIONEN

LSF (spritzwassergeschützt)

C_ballet1

Manuell betriebener, drehbarer Palettentisch mit Arretierung.

Maximale Palettengröße 630 × 630 mm

LSC (kompakt)

C_ballet2

Manuell betriebener, drehbarer Palettentisch mit Arretierung.

Maximale Palettengröße 630 × 630 mm

LSM (beweglich)

C_pallet3

Horizontale Verfahrbewegung und

drehbarer Palettentisch mit Arretierung.

Typische Palettengrößen ab 500 × 500 mm

LST (Kippen)

C_pallet4

Horizontale Verfahrbewegung, Kippen der Palette und drehbarer Palettentisch mit Arretierung. Typische Palettengrößen ab 500 × 500 mm

LSL (Heben)

C_pallet5

Kombinierte horizontale und vertikale Verfahrbewegung und drehbarer Palettentisch mit Arretierung. Typische Palettengrößen ab 800 × 800 mm