Skip to content

Dieses Jahr wird die TechniShow vom 1.. bis 4. September 2020 findet in Utrecht, Niederlande stattfinden. Es ist die größte Messe in Benelux, auf der sich mehr als 1.000 Maschinen, Prozesse und Roboter aus den Bereichen industrielle Produktionstechnik, Be- und verarbeitung von Metall und Kunststoff, Zubehör und Werkzeuge präsentieren.

Die TechniShow bringt auf einzigartige Art und Weise Angebot und Nachfrage zusammen. Mit hunderten von Maschinen gibt es viel zu entdecken, zu lernen und zu erleben. Diese Messe wird geprägt von Innovationen, Vorführungen und Networking.

Wie gehen Sie mit den rasanten Entwicklungen in der Fertigungsindustrie um? Und treffen Sie die richtigen Entscheidungen? Besuchen Sie die TechniShow, die Veranstaltung für innovative industrielle Produktionstechnik. Auf unserem Stand D099 in Halle 12 können Sie die Zukunft der Fertigungsindustrie mit allen Sinnen erfahren und den nächsten Schritt in der intelligenten Produktionstechnik wagen.

 

Mehr über die TechniShow

 

Wichtiges Update vom 4. März 2020

Heute erreichte uns vom Veranstalter der TechniShow, der FPT-Vimag, die folgende Information:

„Im Zusammenhang mit dem Coronavirus haben die Organisationspartner der TechniShow, FPT-Vimag und Jaarbeurs, in den letzten Tagen intensive Diskussionen über die bevorstehende Messe geführt, die vom 17. bis 20. März 2020 stattfinden soll. Für ESEF Maakindustrie gab es auch Konsultationen mit mehreren Parteien.

Die TechniShow und ESEF Manufacturing Industry 2020 werden verlegt – www.jaarbeursnewsroom.nl.

Immer mehr Aussteller haben angekündigt, dass sie wegen des Coronavirus nicht an der TechniShow oder der ESEF Maakindustrie teilnehmen können, entweder weil sie Teil einer internationalen Organisation sind oder aus individuellen Erwägungen. Die Organisatoren hatten in dieser Angelegenheit häufige Kontakte mit Interessenvertretern. Es wurde festgestellt, dass sowohl die TechniShow als auch die ESEF Maakindustrie aufgrund der Absagen kein vollwertiges Konzept für die kommenden Ausgaben im März anbieten konnten. Daher wurde nach sorgfältiger Prüfung beschlossen, dass die kommenden Ausgaben der TechniShow und der ESEF Maakindustrie verlegt werden. Der neue Termin wurde auf Dienstag, den 1. bis Freitag, den 4. September 2020 in Jaarbeurs Utrecht festgelegt.

Für die Jaarbeurs sind die Richtlinien der Regierung und des RIVM zur Durchführung von Veranstaltungen führend. Es wird jedoch von Fall zu Fall geprüft, ob es Grund und Möglichkeit gibt, eine Messe oder Veranstaltung zu verlegen.“